Dr. Afra Waterkamp - neue Präsidentin des Finanzgerichts des Landes Sachsen-Anhalt

Gebäude des Finanzgerichts des Landes Sachsen-Anhalt
Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt

Das Finanzgericht Sachsen-Anhalt hat eine neue Präsidentin. Mit einer Festveranstaltung im Anhaltischen Theater in Dessau ist Dr. Afra Waterkamp am 22. September 2016 in ihr Amt eingeführt worden. Die 51jährige Juristin folgt auf Gunther Karl, der mit Ablauf des 31. Juli 2013 in den Ruhestand getreten war.

Sachsen-Anhalts Justizministerin Anne-Marie Keding sagte in ihrem Grußwort, die Berufung Afra Waterkamps beruhe auf ihrer langjährigen umfassenden Erfahrung in der Finanzgerichtsbarkeit. Sie habe dabei ein hohes Maß an Anerkennung erworben.

zur Pressemitteilung; zum Finanzgericht

Freispruch in den Tod - Der Fall Maximilian Schmidt aus Köthen

Justiz im Nationalsozialismus
Justiz im Nationalsozialismus

 Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Justiz im Nationalsozialismus. Über Verbrechen in Namen des Deutschen Volkes" stellt der Historiker Michael  Viebig im Amtsgericht Köthen einen ungewöhnlichen Justizfall aus dem Jahr 1940 vor.

Während der Rechtsstaat Angeklagte mit psychischen Erkrankungen von Bestrafung ausnimmt, konnte genau dieser Umstand im "Dritten Reich" den Tod bedeuten. Menschen, die sich im Laufe ihres Lebens irgendwann einmal in psychiatrischer Behandlung befunden  hatten, waren einer besonderen Gefährdung ausgesetzt.

Zur Pressemitteilung; zur NS-Ausstellung, zum Amtsgericht Köthen

Verstärkung für den Justizvollzug in der JVA Burg

Justizministerin Anne-Marie Keding übergibt Ernennungsurkunden
Justizministerin Anne-Marie Keding übergibt Ernennungsurkunden an neue Justizvollzugsbeamte

Willkommene Verstärkung für den Justizvollzug in Sachsen-Anhalt: Anne-Marie Keding, Ministerin für Justiz und Gleichstellung, hat am 13. Juli 2016 in der Justizvollzugsanstalt Burg zehn jungen Frauen und Männern ihre Urkunden zur Ernennung zu Justizvollzugsbeamtinnen und -beamten überreicht.

Nach zweijährigem Vorbereitungsdienst und bestandener Laufbahnprüfung dürfen sie sich jetzt Obersekretärinnen/Obersekretäre im Justizvollzugsdienst nennen und werden die JVA Burg verstärken.

Zur Pressemitteilung

Wichtige Angebote

Auf unserer Homepage können Sie sich über die Organisation des Ministeriums sowie der in seinem Zuständigkeitsbereich gelegenen Gerichte und Justizbehörden des Landes Sachsen-Anhalt informieren.

Die Gerichte und Justizbehörden finden Sie unter Justiz Online.

Das Anschriftenverzeichnis gibt Ihnen eine Übersicht über die genauen Standorte aller Justizbehörden.
Im Pressesprecherverzeichnis finden Sie die Presseverantwortlichen aller 22 Pressestellen aus dem Bereich der Justiz.

Unter der Rubrik Service finden Sie unter anderem die vom Justizministerium herausgegebenen Publikationen, die Sie sich als PDF-Dateien herunterladen können. Dort finden Sie auch ein Stichwortverzeichnis oder allgemeine Informationen zu Recht und Gesetz.

Anregungen

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Internetauftritt haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, Telefon: 0391 5676234, Fax: 0391 5676187, E-Mail: presse(at)mj.sachsen-anhalt.de.